Verwendung von Cookies: Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicke hier. OK

Kinderfreizeiten der EmK

Kinderfreizeiten der EmK findest Du unter www.emk-freizeiten.de >>>

>>> Psalm 73 >>>

Es ist nicht verwunderlich, dass sich die in diesem Psalm erzählte Geschichte in unserem Leben abspielt, besonders in dem Leben von uns Jugendlichen. Es ist nicht einfach, mit den Gegebenheiten der heutigen Zeit im Glauben zu leben. Jeden Tag treffen wir Menschen, die unseren Glauben mit ihren Lebensweisen und Ansichten unschlüssig machen. Genauso erlebte es der Protagonist aus diesem Psalm. Er sieht, wie Menschen leben, die keine Beziehung zu Gott haben und er lässt sich beinahe von ihrem Lebensweg überzeugen. „Siehe, das sind die Gottlosen; die sind glücklich in der Welt und werden reich.” Da stellt man sich die Frage: Was hat der Glauben für einen Sinn, wenn er das Leben schwieriger macht? Ein Leben mit einer Beziehung zu Gott ist nicht so einfach, wie es scheint. Die Frage vom Psalmist ist also gut nachzuvollziehen. Aber man muss beachten, in welchem Zusammenhang diese Frage auftaucht: Der Protagonist in diesem Psalm hat seinen Glauben fast verloren, bringt uns dennoch mit seinem Verhalten zum Nachdenken. Denn obwohl der Protagonist voller Neid auf die Menschen schaut, die ohne einen Glauben an Gott ein glückliches, unbesorgtes Leben führen, geht er weiterhin in den Tempel. Und genau dort findet er den Sinn seines Glaubenslebens. Dort kommt er wieder mit der Hand Gottes in Berührung. Er versteht nun, dass dies die einzige Sache ist, die ihn in seinem Leben führen kann. Wir haben das Recht dazu, den Glauben zu hinterfragen und müssen davor keine Angst haben. Und es ist mehr als normal, dass Erlebnisse oder Menschen unseren Glauben in Frage stellen. Der Zweifel ist Teil unseres Glaubens und es gibt keinen Glauben ohne Zweifel. Aber offen zu bleiben und die Tür zum Evangelium, die für uns weit geöffnet ist, nicht zu schließen ist wirklich wichtig. Fragen stellen und Zweifel haben, sind natürliche Prozesse im Glaubensleben; Prozesse, die  wahrscheinlich in einer Beziehung mit Gott vorkommen müssen, damit diese ehrlich und ohne Heuchelei ist. Der Psalm 73 ermutigt uns an dem Ort zu bleiben, wo Menschen den lebendigen Glauben leben.

IMT

Freizeiten des KJW Süd

Es gibt einige Freizeiten, die das Kinder- und Jugendwerk in eigener Regie anbietet und durchführt:

  • eine integrative Kinderfreizeit auf dem Pfeifferhof
    (Rot-Haslach bei Memmingen)

  • eine Kinderfreizeit in Laichingen

Alle Sommer- und Winterfreizeiten des KJW findet Ihr unter
>>> http://emk-freizeiten.de >>>