Verwendung von Cookies: Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicke hier. OK

die neuesten Infos

Save the date! elements.der Jugendkongress 2018

Save the Date! elements.der Jugendkongress am 24.-25.11.2018

Jetzt vormerken!

elements. der Jugendkongress, 24.-25. November 2018, Stadthalle Gerlingen.
Thema: "Glaube - wieso, weshalb, warum"

>>> Mehr Infos gibt's hier

Save the date! KJW-Forum 2018

Save the Date! KJW-Forum am 13.10.2018

Jetzt vormerken! Das KJW-Forum für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Gemeinden der Süddeutschen Jährlichen Konferenz.

Am 13. Oktober 2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr in der Stuttgarter Hoffnungskirche.

>>> Mehr Infos gibt's hier

Wochenend-Juleica 2018

Wochenend-Juleica 2018

Die Schulung "Wochenend-Juleica 2018" für alle Mitarbeiter*innen der Sontagsschule, Jungschar, WesleyScouts, Teenie- und Jugendarbeit.

An drei Wochenenden zur bundesweit anerkannten Qualifikation für ehrenamtliche Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Der Kurs bietet umfassendes Wissen aus den Bereichen Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Recht und neben aller Theorie auch einiges an Praxis.

Flyer und Anmeldung findest du hier >>>
Und demnächst auch in deiner Gemeinde.

Mehr Infos zur Jugendleier/-in Card auf www.juleica.de

Fachtag Kinderschutz „Kindern auf Augenhöhe begegnen“

Fachtag Kinderschutz „Kindern auf Augenhöhe begegnen“

Dieser Fachtag ist eine Premiere. Er entstand aus unserer Zusammenarbeit und den Kontakten des Netzwerkes der Vereinigung Evangelischer Freikirchen und  lädt ZK weit ein. Er ist eine Veranstaltung des Fachkreises „Sichere Gemeinde“ im Gemeindejugendwerk des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, der FeG Junge Generation und des Kinder- und Jugendwerks Süd / Zentralem Kinderwerk der EmK.

As Hauptreferenten konnten wir Torsten Hebel gewinnen. Er ist Gründer und Leiter der blu boks Berlin, die er selbst „Selbstwertmanufaktur“ nennt. Er spricht von seiner Begeisterung, Kindern auf Augenhöhe zu begegnen und erklärt wie Wertschätzung strukturell in Gemeinden verankert werden kann.  Workshops zu folgenden Themen  führen dann vertiefend ins Thema ein:
Kinderschutzkonzepte vor Ort, Mit Kindern auf Augenhöhe reden – Godly Play, Kreative Stärkungsgruppen, § 8a SGB VIII - Umgang mit Kindeswohlgefährdung, Fröhlich und gelassen als Eltern scheitern, Mit Kindern auf Augenhöhe Glauben leben
Erste Schritte auf dem Weg zur sicheren Gemeinde, So schauen Kinder Gott an, Vorbeugung von Menschenhandel insbesondere der Loverboy –Methode.
Es lohnt sich auch der weiteste Weg zu diesem Fachtag!

Weitere Infos hier im Flyer als PDF herunterladen >>>

Mit LEGO® kreativ werden

LEGO-Schulung am 05.10.2018 in Kürnbach

Jetzt schnell anmelden zur LEGO®-Schulung am 05.10.2018 in Kürnbach!

Anmeldung und weitere Infos hier als PDF herunterladen >>>

Die Wahl für die Jugendlichen Delegierten steht an!

Wahl der Jugendlichen Delegierten der SJK in der EmK 2018

Ähm ... was sind „Jugendliche Delegierte?“

In der Evangelisch-methodistischen Kirche ist letztlich jeder eingeladen sich einzubringen – auch und vor allem wenn es um wichtige Entscheidungen geht. Dafür gibt es die sogenannte „Süddeutsche Konferenz“. Hier werden Themen diskutiert und Ideen auf den Weg gebracht, die für die Zukunft der Kirche wichtig sind.

Und damit den jungen Menschen in unserer Kirche eine Stimme gegeben werden kann, gibt es die Jugendlichen Delegierten.

 

Und was machen die „Jugendlichen Delegierten“?

Die Jugendlichen Delegierten nehmen an der Konferenztagung teil, das sind vier Tage im Jahr. Dort bringen sie sich in die Gespräche und Diskussionen ein, indem sie den Blick immer wieder auf die Bedürfnisse der jungen Menschen lenkt.

Außerdem ist es möglich sich in weitere wichtige Ausschüsse wählen zu lassen, um dort am Tagesgeschäft der einzelnen Bereiche unserer Kirche (etwa Mission, Evangelisation oder Finanzen).

 

Warum sollte mich das interessieren?

Kirche zu gestalten ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Wenn Du also mitbestimmen möchtest wohin die Kirche gehen und sich entwickeln soll, dann kommt hier Deine Chance.

 

Wie kann ich „Jugendlicher Delegierter“ werden?

Die Jugendlichen Delegierten werden immer auf vier Jahre gewählt. Das passiert auf dem Jugendkonkress des Kinder-und Jugendwerkes „elements“. Im Vorfeld bewirbst Du Dich ganz formlos – alles Weitere wird Dir dann genau erklärt.

 

Falls Du nun neugierig geworden bist, dann melde dich doch einfach mal bei Ingo Blickle.

MCS - Methodist Couch Surfing - improve Connectio

Methodist Couch Surfing - MCS

Couchsurfing - für viele eine beliebte Art günstige und gute Unterkünfte auf Reisen zu finden.
MCS - Methodist Couch Surfing soll allen Methodist*innen weltweit die Möglichkeit eröffnen, auf diese Art zu reisen
und dabei methodistische Geschwister aus aller Welt kennenzulernen.

Weitere Informationen zum Projekt:
Flyer als PDF hier herunterladen >>>

oder unter www.facebook.com/methodistcouchsurfing/

Sommerandachten 2018

Sommerandachten 2018

Auch in diesem Jahr gibt es für jeden Tag im Sommer vom 25.06. bis zum 09.09. eine Andacht VON Jugendlichen und JugendmitarbeiterInnen FÜR Jugendliche. Wer die gedruckte Version vorzieht, findet sie in jeder EmK am Infotisch/-stand. Oder ihr bestellt sie kostenlos mit einer kurzen Mail an kjwsued@emk-jugend.de.

Ganz komfortabel gibt es die Sommerandachten auch online - jeden Tag eine neue - unter https://sommerandachten.emk-jugend.de oder als RSS-FEED.

Gesucht: Referent (m/w) im Kinder- und Jugendwerk Ost

Referent (m/w) im Kinder- und Jugendwerk Ost ab Oktober2018 gesucht.
 
Das Kinder- und Jugendwerk Ost der Evangelisch-methodistischen Kirche sucht ab dem 01.10.2018 eine Elternzeitvertretung befristet für 2 Jahre. Stellenumfang{nbso]80 %.

Kurzinfos hier im PDF >>>

Ausführliche Stellenbeschreibung hier >>>

Seminartag der AG SUCHT: "Neue Psychoaktive Substanzen"

AG Suchtkrankenhilfe und Prävention der EmK

Am 20.10.2018 informiert die AG Suchtkrankenhilfe und Prävention der EmK, SJK in einem Seminar über "Neue Psychoaktive Substanzen" (NPS)

Das Seminar informiert über die verschiedenen Substanzgruppen, über Wirkungen und Nebenwirkungen, gibt Informationen zu rechtlichen Aspekten und natürlich zu den speziellen Risiken und gesundheitlichen Folgen.
Wichtig wird vor allem auch der Austausch über Präventionsmöglichkeiten, Beratung und Behandlungsangebote.

Weitere Infos und die Anmeldung als PDF gibt's hier >>>