Einsatzbereiche

Krankenhäuser

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundes Freiwilligen Dienst in der EmK

Das Diakoniewerk Bethesda mit seinem Krankenhaus in Stuttgart und seinem Geriatrischen Zentrum in Ulm bietet Frauen ab 18 Jahren Einsatzplätze an.

Die Arbeit besteht in Hilfstätigkeiten auf den Stationen. Dazu gehören: Hilfestellungen beim Waschen, Betten, Essen geben, Anwendungen wie Blutdruck und Fieber messen, u.a. Vereinzelt sind auch im technischen Bereich der Einrichtung Einsatzstellen möglich. Führerschein der Klasse B (PKW) ist von Vorteil.

Altenhilfe

Dieser Einsatzbereich ist in den Seniorenzentren Martha-Maria in Wüstenrot und Lichtenstein-Honau sowie im Seniorenzentrum Bethesda, Wuppertal möglich. Dabei können Schwerpunkte in der Pflege, in der Beschäftigungstherapie und im hauswirtschaftlichen Bereich gesetzt werden. Dies ist mit der Einsatzstelle abzuklären. Vereinzelt sind auch im technischen Bereich der Einrichtung Einsatzstellen möglich.

Kirchengemeinden

In Kirchengemeinden hat die Arbeit drei Schwerpunkte: 1. Kinder- und Jugendarbeit, 2. Besuchs- und Hilfsdienste für ältere Menschen, 3. Verwaltungsarbeiten und organisatorische Aufgaben. Eine eigene positive Haltung zum christlichen Glauben und Erfahrungen in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit sind Voraussetzungen. Dazu gehört auch die Bereitschaft und Fähigkeit, sich inhaltlich in die Arbeit einzubringen (Mindestalter 18 Jahre).

Berlin-Mitte

In Berlin-Mitte haben sich die Kirchengemeinden zusammengeschlossen und tragen das Projekt „Kinder in die Mitte". Es ist eine kirchliche Spielplatzinitiative mit Hausaufgabenbetreuung, warmer Mahlzeit und anderen sozialen Hilfestellungen für Kinder und Familien.

Lebenszentrum Ebhausen

Das Lebenszentrum Ebhausen (LZE), eine Rehabilitationseinrichtung für suchtkranke Männer, hat Einsatzstellen für Männer über 18 Jahren in einem wechselnden Arbeitsfeld. Arbeitstherapie, Fahrdienste, Freizeitgestaltung und evt. Hauswirtschaft sind Einsatzfelder. Bei Eignung und Interesse ist auch eine Unterstützung der Bewohner in PC-Fragen bzw. Deutschkursen denkbar. Die Einrichtung begleitet ihre Bewohner therapeutisch. Dies bedeutet, dass auch die Freiwilligen einem Teil des therapeutischen Prozesses ausgesetzt sind und ein gesundes Selbstbewusstsein mitbringen sollen. Konflikte in einem solchen Einsatzfeld sind unumgänglich. Die Freiwilligen werden jedoch vor Ort darin begleitet. Die Bewerber sollen eine christliche Motivation mitbringen und entsprechende Angebote des Hauses unterstützen.

Freudenstadt

Der Gesundheitpark Hohenfreudenstadt (Nordschwarzwald) bietet Einsatzstellen im Bereich  Hausmeistertätigkeiten/Haustechnik, Pflege, Hauswirtschaft, Hotelservice, Restaurant, Büro und Fahrdienste für Männer und Frauen mit und ohne Führerschein an.

Weitere FSJ / BFD Plätze

Außerdem können weitere Stellen in Kirchengemeinden in Norddeutschland und im Diakoniewerk Martha-Maria vermittelt werden.

Das Kinder- und Jugendwerk ist Mitglied im Arbeitskreis FSJ.